Mittwoch, 19. Dezember 2012

Peri Radikalinskis Sprüche Teil II

  • Ökologisch bauen heißt: nicht bauen!
  • Wozu brauche ich einen Fahrradhelm oder Sicherheitsgurte, wenn ich einen Organspenderausweis und eine gute Patientenverfügung habe?
  • Gleichberechtigung für alle: Männer werden im Alter von  58 Jahren zwangssterilisiert!
  • Ab sofort wird die Benzinpreisbindung an die letzte Ziffer der  Jahreszahl eingeführt. Also: im Jahr 2012 = 2 Euro/Liter, 2013 = 3 Euro/Liter, 2014 = 4 Euro/Liter, …
  • Tue Gutes und sprich darüber. Tue Spektakuläres und sprich nicht darüber!
  • Was interessiert mich die Wahl des US-Präsidenten? [1]
  • Wer länger leben will, muss auch länger arbeiten!
  • Ab 2015 werden alle europäischen Städte für PKW gesperrt. Dann sind als individuelle Verkehrsmittel nur noch Tretautos, Fahrräder, E-Bikes und Rollstühle zugelassen!
  • Ich bin Psychologe. Nichts Unmenschliches ist mir fremd!
  • Es gibt keine soziale Marktwirtschaft! Genau so wenig wie Freiheit und [2] Sicherheit!
  • Wer aus Prinzip keine Tütensuppen kauft und zubereitet, darf ab sofort auch keine Spaghetti, Makkaroni, etc. kaufen. Demnächst wird diesem Personenkreis generell der Einkauf im Supermarkt  verboten!
  • Ab 2020 werden alle Autos mit abschreckenden Sprüchen und Fotos [3] bedruckt!
  • Alles beginnt mit guter Bildung! Alles endet mit guter Pflege!
  • Im Jahr 2030 werden alle Langstreckenflugzeuge abgeschossen und alle hochseetauglichen Schiffe versenkt.
  • Im Übrigen gilt: Der Kapitalismus schafft sich selbst [4] ab!



[1] Die Vereinigten Staaten von Amerika haben doch schon längst ihre globale Führungsrolle verloren. Das kann man bedauern oder begrüßen.
[2] Hier, wie in vielen anderen Fällen, gilt nur ein entweder/oder.
[3] Also mit solchen Sprüchen wie auf Zigarettenpackungen, z.B. „Autofahren kann tödlich sein“, „Dieser LKW gefährdet die Menschen in seiner Umgebung“, „Autofahren nach der Schwangerschaft schadet Ihrem Kind.“ sowie mit Horrorbildern von schweren Verkehrsunfällen.
[4] Und zwar durch das Internet und Amokläufer. Interessant dabei: der Kapitalismus hat es noch gar nicht bemerkt. Und auch das kann man gut oder schlecht finden…

Teil 1 gibt's hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...